Baumpflanzungen auf den Friedhöfen in
Braunlage und Hohegeiß


Nach einer Initiative von Pastorin Kirstin Müller hat die Stadtverwaltung jetzt jeweils einen Baum der Erinnerung auf den städtischen Friedhöfen in Braunlage und Hohegeiß gepflanzt. 

In Braunlage (im Bild links) wurde bereits Ende des vergangenen Jahres ein Bergahorn eingesetzt, in Hohegeiß schmückt nun seit diesem Jahr ein Gingko das Gelände der Ruhestätten für die verstorbenen Menschen aus den Hochharzgemeinden.

 Die Baumbepflanzung dient als weitere Maßnahme zur Verschönerung und Aufwertung der Friedhöfe.